Beitragsordnung

Unsere Hilfeleistungen erbringen wir nur im Rahmen einer Mitgliedschaft.

Wir unterhalten keinen auf Gewinnerzielung, sondern auf Kostendeckung, ausgerichteten Geschäftsbetrieb.

Wenn Sie das erste Mal zu uns kommen, zahlen Sie, wie in anderen Vereinen auch, eine einmalige Aufnahmengebühr von € 10,00 incl. USt.; die sodann jährlichen zu leistenden Beiträge sind sozial gestaffelt, was bedeutet, dass derjenige, der wenig verdient, auch wenig Beitrag zahlt.

Die Beitragshöhe ermittelt sich anhand einer Bermessungsgrundlage, die alle steuerfreien und steuerpflichtigen Einnahmen enthält.

Der Mindestbeitrag beläuft sich auf € 30,77 incl. USt.,

Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Beitragsordnung, die Sie hier herunterladen können. Zur Ansicht benötigen Sie den Acrobat Reader.

Druckversion oder als PDF